Willkommen

Ein Blog über Bücher und das Leben ...
Autorenwahnsinn – Tag 1 bis 10

Autorenwahnsinn – Tag 1 bis 10

Passend zu meiner Entscheidung, das Schreiben auf dem Blog auch zu präsentieren, kam die Foto-Challenge des Schreibwahnsinn, den Autorenwahnsinn. Unglaublich tolles Timing, wie ich finde. Und natürlich mache ich mit.

Ich präsentiere euch jetzt die ersten zehn Tage in einer kurzen Zusammenfassung und natürlich mit den Bildern.

mehr lesen
[Rezension] Karin Slaughter – Blutige Fesseln

[Rezension] Karin Slaughter – Blutige Fesseln

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

mehr lesen
Make Humanity Great Again

Make Humanity Great Again

Meine lieben Leser,

ich habe gestern eine Weile hin und her überlegt. Soll ich mich zu dem Thema äußern, soll ich es lassen?

Wie ihr sehen könnt, ich habe mich für das Äußern entschieden. Einfach weil ich mir auch selbst Luft machen möchte.

Als ich gestern Morgen aufgewacht bin und den Newsfeed durchscrollte, war meine erste Reaktion Unglauben. Ich denke, vielen anderen ging es ebenfalls so. Unglaube darüber, was dort stand. „Trump neuer Präsident der USA.“

mehr lesen
Die Zeit der Potterheads beginnt – erneut

Die Zeit der Potterheads beginnt – erneut

Meine Lieben,

eine aufregende Zeit beginnt. Harry Potter ist wieder in aller Munde und als Potterhead kann man wieder aus dem Loch kriechen.

Wirklich weg waren wir ja nicht, aber jetzt können wir uns wieder offener und voller Stolz zeigen! Es ist für mich total aufregend, nostalgisch und magisch!

In diesem Beitrag möchte ich lediglich meine Aufregung niederschreiben, die mich ergreift wenn ich daran denke, was in der nächsten Zeit passieren wird.

mehr lesen
Leseparty gegen Leseflaute

Leseparty gegen Leseflaute

Hallo ihr Lieben,

es war ganz schön still in den letzten Wochen. Der Grund dafür ist ein ganz einfacher: Ich stecke in einer Leseflaute. Mehrere angefangene Bücher, die eigentlich echt Spaß machen (könnten/sollten) aber ich kann mich einfach nicht zum Lesen durchdringen.

mehr lesen

[Rezension] Das Haus das in den Wellen verschwand – Lucy Clarke

Klappentext: Als wir in den Wellen tanzten

Lana und ihre beste Freundin Kitty wagen das ganz große Abenteuer und verlassen ihre Heimat England, um auf Weltreise zu gehen. Unterwegs treffen sie auf eine Gruppe junger Globetrotter, die mit ihrer Yacht »The Blue« von den Philippinen nach Neuseeland segelt. Schnell werden die beiden jungen Frauen Teil der Crew, und es beginnt eine aufregende Zeit voller neuer Erfahrungen vor der traumhaften Kulisse der Südsee. Doch auch das Paradies hat seine Grenzen. Denn Lana und Kitty merken bald, dass an Bord nichts ist, wie es scheint. Und als ein Crewmitglied mitten auf dem Ozean spurlos verschwindet, kommen nach und nach die Gründe ans Licht, weshalb ihre Mitreisenden die Fahrt wirklich angetreten haben …

mehr lesen
Leseliste September

Leseliste September

Tschüss August – Hallo September!

Bald wird es wieder Zeit für kuschelige Hersbtpullover und Schals und den niedlichen Stiefeln. Aber vorher wäre ich doch ganz stark für ein paar warme Herbsttage. Vom Sommer hatte ich erstaunlich wenig.

Und wenn der Herbst dann voll einschlägt, das Wetter immer schlechter wird und es früh dunkel draußen ist, kommt die perfekte Zeit zum Lesen. Es ist jedes Jahr ein Zwiespalt, ob ich den Herbst nun gut finden soll oder nicht. Ich liebe die Hitze und die Sonne, aber ich liebe es auch mit einem heißen Kakao auf die Couch zu mümmeln und stundenlang zu lesen.

mehr lesen
Reise nach Krakau 2016

Reise nach Krakau 2016

Der Urlaub ist zu Ende, die Semesterferien glücklicherweise noch nicht. Aber ich will euch natürlich nicht vorenthalten, wie toll Krakau gewesen ist!
Es folgt also nun mein kleiner Reisebericht, natürlich mit Bildern und ein paar Tipps, wie ihr es bei eurem Besuch besser machen könnt (bei uns war es stressiger als gedacht).

mehr lesen

[Rezension] Infernale – Sophie Jordan

Klappentext: Als Davy positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie tatsächlich zu einer Mörderin?

mehr lesen
Rückblick Juli 2016

Rückblick Juli 2016

Meine Lieben,

es ist bisschen ruhig geworden in den letzten Tagen. Das war hauptsächlich der Uni geschuldet. Die Hausarbeiten sind jetzt allerdings geschrieben und abgegeben. Ich kann mich jetzt also auch wieder intensiv um den Blog kümmern. Und zuerst präsentiere ich euch meinen Monatsrückblick für Juli!

mehr lesen
Die Bloggerin

Ich bin Nika! Meines Zeichens Widder, ’89er Baujahr und Studentin der Literatur- und Geschichtswissenschaften. Zurzeit wohne ich in Erfurt, trage aber den Ruhrpott im Herzen. Bücher sind meine große Leidenschaft. Wenn ich meine Nase nicht gerade in ein Buch gesteckt habe, dann liebe ich es zu backen, zu Schreiben, Sport zu treiben und Fußball und Filme zu schauen. Ich hoffe, dass ich in den nächsten zehn Jahren entweder eine Buchhandlung betreibe oder einen ganz außergewöhnlichen Autor entdeckt habe – vielleicht auch beides.

SOCIAL MEDIA
my to-read shelf: Nika's book recommendations, liked quotes, book clubs, book trivia, book lists (to-read shelf)

2017 Reading Challenge

Nika has read 0 books toward her goal of 40 books.
hide

ICH LESE …