Hallo ihr Lieben!

Das Wochenende ist da und steht für mich unter einem besonderen Motto!
Die liebe Kate von Kates Bücherregal hat keine Kosten und Mühen gescheut und ein Lesewochenende auf die Beine gestellt.
Genau zur richtigen Zeit! Wegen meines Knies musste ich die Pläne für dieses Wochenende absagen. Nicht so schön, doch Kate hat ein wunderbares Trostpflaster für mich.
Gemeinsames Lesen finde ich ganz besonders toll. Ich habe ja schon mit diesem Blog an einem Lesemarathon teilgenommen und liebe auch die Leserunden auf LovelyBooks.
Sprich: Das ist mein Ding.

Da ich heute noch ein bisschen was zu erledigen habe, – unter anderem mein Referat für das Harry-Potter-Seminar zum Thema „Magische Kreaturen“ – dachte ich mir, versuche ich es erstmal mit drei Büchern. Zunächst will ich den ersten Teil der Hollyhill-Reihe beenden.

Und dann geht es weiter auf Englisch. Ich habe schon eine ganze Weile keine englischen Bücher mehr gelesen. Und auf die beiden freue ich mich ganz besonders.
Maggie Stiefvater – The Raven King
Das Finale der unglaublichen Raven-Cycle-Reihe. Entweder man liebt sie oder man kann nichts mit ihr anfangen. Ich gehöre ganz eindeutig zu der ersten Gruppe. Und ich freue mich schon sehr auf das Finale. Ein bisschen traurig macht es mich schon, dass dieses Abenteuer dann endgültig vorbei ist. #savegansey
Leigh Bardugo – Six of Crows
Der Klappentext hat mir so gut gefallen, dass ich dieses Buch unbedingt kaufen musste. Die Gestaltung des Buches ist auch so toll. Außerdem habe ich bereits sehr viel Gutes über das Buch gelesen. Ich hoffe, es gefällt mir auch so gut.

Ihr dürft auf meine Updates gespannt sein! Ich bin es auch.
Falls ihr mitmachen wollt – auf Kates Blog findet ihr alle Infos und die Aufgaben, die sie regelmäßig einstellen will. Und nicht vergessen: #Lesewochenende und #KatysLesewochenende
Seid ihr dabei beim Lesewochenende? Habt ihr schon eins der Bücher meiner Auswahl gelesen? Wie hat es euch gefallen?