Hast du schon einmal von einem Buch oder dessen Inhalt geträumt?

Diese Frage ist schnell beantwortet: JA!

Unzählige Male sogar. Das erste Mal so richtig erinnern, kann ich mich an einen Traum über Harry Potter. Ich habe diesem sogar meinem damals besten Freund erzählt. Dieser wiederum sagte mir, ich solle es aufschreiben. So entstand meine erste Fanfiktion. Und so kam ich auch zum Schreiben. Nur so, FYI. 😀

Bücher, die mir gut gefallen halten ständig Einzug in meine Träume. Ich kann mich auch oft genug an solche Träume erinnern. Vielleicht nicht so sehr an den Inhalt des Traums, aber zumindest an das Buch, dass ich da als Grundlage hatte. Es ist auch nicht immer das aktuellste – manche kehren einfach so wieder. Und fördern meine Lust auf einen Re-Read. 😉

Mein letzter Buchtraum handelte übrigens von Aramis aus „Die Drei Musketiere“.